Passgenau.

Passgenau.

Passgenau.

Steuerstrafverfahren

Wir sind an Ihrer Seite!

Das deutsche Steuerstrafrecht wird zunehmend komplexer. Es birgt vor allem für steuerrechtlich unerfahrene Personen ein besonderes Risiko. Nicht alle Vorschriften sind für den juristischen Laien auf den ersten Blick ersichtlich oder gar verständlich. Falschangaben, die zum Straftatbestand der Steuerhinterziehung führen, werden oft ohne Vorsatz gemacht. Und so ist die Grenze zur Steuerhinterziehung schneller überschritten, als es den Betroffenen bewusst ist. Spätestens, wenn die Finanzbehörde ein Ermittlungsverfahren wegen Steuerbetrug eingeleitet hat, besteht akuter Handlungsbedarf. Eine Beratung durch unsere Steuerrechts-Experten kann Ihr finanzielles Risiko minimieren und ein Ermittlungsverfahren abwenden.

Wir beraten und vertreten Sie in allen Bereichen des Steuerstrafrechts.

Unsere Präventivberatung beginnt bereits in der Außenprüfung durch die Finanzbehörden. Hier kommt der ersten Kommunikation mit dem Betriebsprüfer oder der Bußgeld- und Strafsachenstelle maßgebliche Bedeutung für das weitere Verfahren zu. Im Steuerstrafrecht und im Rahmen des allgemeinen Steuerstreitverfahrens sind Kenntnisse des Prozessrechts unabdingbar. Sollte eine stets vorrangig anzustrebende Einigung mit der Finanzverwaltung nicht zu erreichen sein, führen wir für Sie das erforderliche Einspruchsverfahren beim Finanzamt sowie das ggf. folgende Klageverfahren vor dem Finanzgericht.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Sie möchten uns kennenlernen?

Dann schreiben Sie uns einfach direkt an. Wir helfen Ihnen gerne bei sämtlichen Fragestellungen rund um das Thema Steuern. Unabhängig, ob Sie Unternehmer oder eine Privatperson sind.